Preise

                                                                                                                                                                      

  • 10er Karte (Gültigkeit 4 Monate, nicht übertragbar)                                                  125,-- Euro

                                                                                                                    (ab 01.03.2023 135,-- Euro)

  • 10er Karte für Schüler/Studenten (Gültigkeit 4 Monate, nicht übertragbar)        100,-- Euro

                                                                                                                    (ab 01.03.2023 110,-- Euro)


  • Drop In (OFFENE Kurse)                                                                                                   15,-- Euro

                                                                                                                      (ab 01.03.2023 18,-- Euro)


  • Monatsbeitrag REGULAR                                                                                                 44,-- Euro

                                                                                                                     (ab 01.03.2023 50,-- Euro) 

       >> Berechtigt zur Teilnahme an 4 OFFENEN Kursen pro Monat

  • Monatsbeitrag UNLIMITED                                                                                             66,-- Euro

                                                                                                                      (ab 01.03.2023 72,-- Euro)

       >> Berechtigt zur unbegrenzten Teilnahme an allen OFFENEN Kursen pro Monat

Der Monatsbeitrag gilt für alle OFFENEN Yogakurse, ausgenommen sind GESCHLOSSENE Kurse und Workshops etc. Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate und kann danach mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Nicht übertragbar.


  • Gutscheine sind zu jedem Preis zu haben. Die hübschen Karten eignen sich wunderbar als Geschenk.


Die Teilnahmegebühr kann entweder bar vor Ort, per EC-Kartenzahlung oder vorab per Überweisung bzw. Lastschrift bezahlt werden. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Renate Braun YOGA (RBY)

1. Allgemeines
Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von RBY. Diese sind somit Bestandteil aller schriftlichen Verträge. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen.

2. Anmeldung
Für die Teilnahme an den Kursen/Workshops etc. ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich und damit verbindlich.  Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist das Datum des Eingangs. 


3. Teilnahmegebühren/Kündigungsfristen
Die Preise sind der Webseite und den im Yogastudio ausliegenden Formularen und Flyern zu entnehmen.

Die 10er-Karte (Gültigkeit 4 Monate) ist nicht übertragbar. Sie beinhaltet 10 Unterrichtseinheiten mit je 75 Minuten. Mit dieser Mehrfachkarte ist es möglich, innerhalb des jeweiligen Gültigkeitszeitraumes Yogastunden unter den angegebenen OFFENEN Kursen frei zu wählen. Einzelne Unterrichtsstunden (Drop-In 15,-- Euro) sind vor der Unterrichtsstunde zu bezahlen.

Die Teilnahmegebühr für GESCHLOSSENE Kurse ist vor Kursbeginn zu bezahlen und es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

- Bis 30 Tage vor Kursbeginn kann der Nutzer die Teilnahme am Kurs kostenfrei stornieren.
- Stornierungen des Nutzers bis 14 Tage vor Kursbeginn werden mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Stornierungen des Nutzers bis 7 Tage vor Kursbeginn werden mit 70% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Spätere Stornierungen oder die Nichtteilnahme des Kurses ohne Stornierung werden mit 100% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Für Frühbucherbeträge, die nicht zum jeweils angegebenen Frühbuchertermin überwiesen wurden, erlaubt sich RBY am Kurstag den Restbetrag nachzufordern.

Bei Workshops/Gruppenunterricht/Business Yoga gelten folgende Stornierungsbedingungen:
- Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann der Nutzer die Teilnahme kostenfrei stornieren.
- Stornierungen des Nutzers bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Stornierungen des Nutzers bis 1 Tag (24 Stunden) vor Veranstaltungsbeginn werden mit 70% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Spätere Stornierungen oder die Nichtteilnahme ohne Stornierung werden mit 100% der gebuchten Leistungen berechnet.
- Für Frühbucherbeträge, die nicht zum jeweils angegebenen Frühbuchertermin überwiesen wurden, erlaubt sich RBY am Kurstag den Restbetrag nachzufordern. 
 

Bei Einzelunterricht (Personal Yoga) gelten folgende Stornierungsbedingungen:
- Bis 1 Tag (24 Stunden) vor Veranstaltungsbeginn kann der Nutzer die Teilnahme kostenfrei stornieren.
- Spätere Stornierungen oder die Nichtteilnahme ohne Stornierung werden mit 100% der gebuchten Leistungen berechnet. 


4. Öffnungszeiten/Kursplanänderungen
RBY behält sich vor, Änderungen im Kursplan, den Öffnungszeiten oder den Tarifen in zumutbarer Weise vorzunehmen. Eine entsprechende Ankündigung erfolgt zeitnah per Aushang oder auf der Webseite. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht in diesen Fällen nicht.
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen findet kein Yogaunterricht statt, außerordentliche Öffnungszeiten an gesetzlichen Feiertagen werden frühzeitig angekündigt.
RBY behält sich vor, Kurse bis 7 Tage vor der Durchführung, ohne Angabe von Gründen abzusagen. Eine spätere Absage ist unter Angabe der Gründe, beispielsweise Krankheit der Yogalehrerin, möglich. Ansprüche des Nutzers wegen Absage des Kurses sind ausgeschlossen.

5. Teilnahmefähigkeit
Bei allen Unterrichtseinheiten, Workshops und Reisen sind Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt.
Sollte sich der Teilnehmer in psychotherapeutischer Behandlung befinden oder starke Medikamente einnehmen, muss sich der Teilnehmer vorab mit seinem behandelnden Arzt bzw. Therpeuten besprechen. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob Yogastunden zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind.
Der Teilnehmer hat vor Anmeldung bzw. Kursbeginn RBY über gesundheitliche Beeinträchtigungen zu informieren.

6. Haftung
Die Nutzung der Räumlichkeiten und Materialien im Yogastudio erfolgt auf eigene Gefahr.
Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung. Mit Vertragsunterzeichnung wird erklärt, dass RBY für jegliche Verletzungen oder Schäden, sowie Verlust von Eigentum nicht haftbar gemacht wird. Für vom Teilnehmer verursachte Schäden ist dieser haftbar (Eltern haften für ihre Kinder).

7. Newsletter/Datenschutz
Informationen über Neuigkeiten im Kursangebot und aktuelle Veränderungen erhalten die Teilnehmer ausschließlich per elektronischem Newsletter. RBY speichert personenbezogene Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch unter Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes
(Stand 01.01.2023)